Community 1000 knG – EnergieCafé

Worum geht es beim EnergieCafé?

Das EnergieCafé Ingelheim ist eine private Initiative, die im November 2022 aus dem Projekt 1000 klimaneutrale Gebäude (1000 knG) des Landkreises Mainz-Bingen hervorgegangen ist. Dieses Projekt soll zeigen, wie kleine Wohngebäude im Bestand am effektivsten klimaneutral werden können.

Gezeigt hat sich dabei: Bei Hausbesitzenden und Mietenden wirft das Thema Klimaneutralität eine Vielzahl von Fragen auf, die oft ähnlicher Natur sind und für die ein EnergieCafé eine Möglichkeit bieten kann, diese zu diskutieren.

Die nächsten Treffen des EnergieCafés Ingelheim findet statt am

Dienstag, 25. Juni

Mittwoch, 28. August

Dienstag, 24. September

Mittwoch, 23. Oktober

Dienstag, 19. November

jeweils um 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Ingelheim-West (Link zu Google Maps). Mehr zu den Inhalten finden Sie im Kalender. Die Themen der bisherigen EnergieCafés sind mit Präsentationen hier zu finden und anmelden können Sie sich hier. An den Treffen gibt es die Möglichkeit, Getränke zum Selbstkostenpreis zu erwerben. Essen und Trinken kann jedoch auch mitgebracht werden.

Vernetzen und Erfahrungen austauschen

Das EnergieCafé hat sich in Form einer privaten Initiative und als offener Treff und Ort für den Erfahrungsaustausch rund um die Themen Entschwendung* und energetische Sanierung gebildet, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Gesprochen wird sowohl über eigene Erfahrungen sowie Tipps und Tricks rund um Energiethemen, aber auch energiepolitische Entwicklungen werden diskutiert. Eine Beratung kann dabei nicht erfolgen. Vielmehr geht es darum, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und um gegenseitige Hilfestellung. Schon bei der Anmeldung kann man angeben, ob es konkrete Fragen und Anliegen gibt und/oder man bestimmte Themen einbringen möchte.

Typische Fragen und Themen aus dem EnergieCafé

Zu typischen Fragen, die im EnergieCafé gestellt werden, gehören zum Beispiel: 

  • Wie kann ich meinen Energieverbrauch in der eigenen Immobilie mit einfachen Mitteln senken?
  • Ist meine Heizung richtig dimensioniert und eingestellt?
  • Eignet sich mein Haus für den Einsatz einer Wärmepumpe?
  • Wie setze ich meine vorhandenen Mittel mit Blick auf eine energetische Sanierung am besten ein?
  • Wo finde ich geeignete Handwerker für mein Vorhaben?
  • Wie funktioniert ein Balkonkraftwerk?

An wen wendet sich das EnergieCafé?

Das EnergieCafé wendet sich an alle 

  • Interessierten
  • Solarmenschen
  • Geothermie-Leute
  • Strom-SelbsterzeugerInnen
  • GebäudesanierInnen
  • Handwerker und Handwerkerinnen
  • … 

Helfer und Helferinnen sind willkommen

Wir suchen kontinuierlich Menschen mit tiefergehender Erfahrung rund um die Themen energetische Sanierung und Entschwendung*, die Ihre Erfahrungen teilen und sich vernetzen wollen, aber auch Personen vom Fach, die das EnergieCafé gerne mit Ihrer Expertise unterstützen möchten.

Textnachweis/Quelle: UEBZ (Umwelt- und Energieberatungszentrums Landkreis Mainz-Bingen)